Home
Sortiment

A German Lady

Bertha Wehnert-Beckmann
Leben & Werk einer Fotografiepionierin

von Jochen Voigt

Bertha Wehnert-Beckmann (1815 - 1901) war die erste professionelle Fotografin Europas und die erste Lichtbildnerin weltweit, von der sich ein fotografisches Schaffen anhand originaler Aufnahmen nachweisen lässt. Als Pionierin der Fotografie gab sie auch ein ungewöhnliches Beispiel emanzipatorischer Bestrebungen im 19. Jahrhundert ab. Mit profundem Text und hunderten Abbildungen widmet sich das Buch nicht nur ,Berthas‘ Schaffen in Dresden und Leipzig, sondern auch ihrem künstlerischen Wirken in der Megacity New York, wohin sie 1849 für zwei Jahre aufbricht.
In ihrem Atelier auf dem Broadway macht sie die New Yorker mit der in den USA nahezu unbekannten Papierfotografie vertraut. 1850 empfängt sie den Präsidenten der USA, seine politischen Weggefährten, Künstler aus New York sowie Vertreter der dortigen Fotografieszene in ihrem kleinen Studio. Das American Institute ehrt das Pioniertum der Leipzigerin mit Auszeichnungen. Als „German Lady“ geht Wehnert-Beckmann in die Erinnerungen amerikanischer Fotografiepioniere ein. „In der Geschichte der Fotografie nimmt ihr Werk wegen der exzellenten bildnerischen Qualität international eine herausragende Stellung ein.“ (Ulrich Pohlmann)
In Leipzig zurück, entwickelt sich Wehnert-Beckmann zur führenden Fotografin, in deren Atelier regierende Souveräne, Verleger, Politiker, Schauspieler und Musiker ein und aus gehen. Der Fall Wehnert-Beckmann hat kaum einen Vergleich in Europa.
Autor Jochen Voigt, Verfasser mehrerer Publikationen zur Frühgeschichte der Fotografie, ist es gelungen, nicht nur die fotografischen Leistungen Bertha Wehnert-Beckmanns ins Licht zu rücken, sondern auch die Umstände zu beleuchten, unter denen sie entstanden. So kommt es, dass sich das Buch auch „als spannende Kulturgeschichte des Mediums Fotografie im 19. Jahrhundert liest.“ (Ulrich Pohlmann)
Öffentliche und private Sammlungen aus Europa und den USA steuerten zahlreiche frühfotografische Kostbarkeiten zur Illustration dieses Bandes bei.
Wehnert-Beckmanns faszinierendes Werk geriet fast 100 Jahre in Vergessenheit und feiert nun eine angemessene Auferstehung. Anlass zur Herausgabe dieses Buches ist der 175. Geburtstag der Fotografie.
Das "große Wehnert-Beckmann-Buch" ist eine Augenweide für alle Liebhaber der frühen Fotografie, die Druckqualität wie gewohnt exzellent.

Wir freuen uns, dass "A German Lady" vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels zum "Deutschen Fotobuchpreis 2015" nominiert wurde.


   
   

Bilder, Infos, Pressestimmen
Anfragen zum Buch